• Grabmayer Slider3A
  • Grabmayer Slider 2A
  • Grabmayer Slider4A
  • Grabmayer Slider5A
  • Unser neues Infosystem für VIP's und Reiter. Immer stets am Laufenden im ansprechendem Design
  • Video Wall, damit die Zuschauer besser informiert und und Ihre Sponsoren besser präsentiert werden.
  • Zeitmessung mit Internationaler Zulassung
  • Musikregie und Videoschnitt für optimale Unterhaltung

Willkommen bei Grabmayer Turnierservice

Pöttmes Springen Nat. CSIU25, CSIP + Children's (09.-12.04.2015)

Ausschreibung CSIP CSIU25 Schedul CSIP CSIU25

Pöttmes - Gut Sedlbrunn/Schw. Frühjahrs - Tour - National 2015
Qualifikation zur FEI Children's International Classics Final (Gold Tour)
09.-12.04.2015

Veranstalter : RJFV Gut Sedlbrunn e.V./AIC 8877123
Turnierleitung: Sophie Schuster, Tel.: 08253/99690, Fax.: 08253/996969, E-
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nennungsschluss: 16.03.2015
Nennungen an: Turnierservice Grabmayer, Weiherstr. 9, 86706
Weichering, Tel: 08454/ 1871, Fax: 08454/ 8368, e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorläufige ZE

Do: Platz 1 (Sand) vorm: 24,25 nachm: 29
Fr: Platz 1 (Sand) vorm: 21,26 nachm: 18,33
Fr: Platz 2 (Rasen) nachm: 31
Sa: Platz 1 (Sand) vorm: 28,32,37 nachm: 16,34
Sa: Platz 2 (Rasen)vorm:19,22 nachm: 36 
So: Platz 1(Sand) vorm: 20,17 nachm: 30,35
So: Platz 2 (Rasen) vorm: 23,38 nachm 27 

Richter:

Klaus Michael Köster, Michaela Lott, Michaela Schmoll
LK-Beauftragte/r: Diana Bleidorn
Parcourschef/1n Helmut Raatz
Parcourschef- Assistent/in Peter Poschner

Teilnahmeberechtigung:

Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich der BRD, sowie ausländische Teilnehmer/innen mit Gastlizenz gern. LPO.
Qualifikation zur FEI Children's International Classics Final (Gold Tour)
Teilnahmeberechtigung (Prfg. 16,17) (Teilnehmer 12-14 Jahre alt) Pro Teilnehmer max. 2 Pferde
Junioren (12-14 Jahre alt), LK 2,3,4 die Stamm-Mitglied eines Vereins der BRD sind mit 6jährigen und älteren Pferden bzw. Ponys
Ausrüstung gern. 70
Pro Teilnehmer sind max. 2 Pferde/Ponys zugelassen Startfolge: Los
Achtung: Sofern ein Teilnehmer zwei Pferde/Ponys startet, muss das Pferd/Pony, das für die Welt-Punkteliste zählen und sich evtl. für das
FEI Children's International Classics Finale qualifizieren soll, der FEI vor Beginn der ersten Prüfung mitgeteilt werden und muss in jeder Prüfung als erstes gestartet werden.
Das Gesamtergebnis von jedem Teilnehmer errechnet sich aus der Gesamtstrafpunkzahl aus allen 4 Umläufen und der Gesamtzeit aus den beiden zweiten Umläufen. Bei Fehlergleichheit und gleicher Zeit
entscheidet die bessere Zeit aus dem 2. Umlauf der 2. Prüfung für Welt-Punkteliste.

Besondere Bestimmungen:

-Teilnehmer am CSIP bzw. CSI U-25 International können auch mit anderen Ponies/Pferden an den Prüfungen/Wettbewerben 18-38 national teilnehmen!
- Einsätze/Nenngelder sind bis Nennungsschluss fällig, sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders angegeben.
- Unvollständige Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Meldeschluss ist 90 Min. vor Beginn der Prüfung, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt.
- Unterbringung der Pferde/Ponys in Boxen. Gebühr pro Box € 130,-- inkl. Entsorgung und erster Einstreu. Einstreu nur Späne. Reservierung erfolgt nur bei Bezahlung bis Nennungsschluss.
Sonderpreis für zwei Wochenenden Box € 220,--, dafür bitte Prüfung 39 nennen, drei Wochenenden €300,--, dafür bitte Prüfung 40 nennen.
Zwischen den Turnierwochenenden sind Trainingsparcours möglich.
Im Stundentakt von 0,90m/1,00m/1,10/1,20/1,30.
- Rückerstattungsanspruch bei Nichtbeanspruchung reservierter Boxen sowie Stromanschluss besteht nicht.
- Stellplätze für Wohnwagen bzw. LKW 55,00 €, Stromweiterleitung ist untersagt.
- Bei Anreise ohne vorherige Anmeldung/ Bezahlung von Strom, wird eine zusätzliche Gebühr von 50,- € fällig.
- Pro Prüfung und Teilnehmer/in sind 3 Pferde/Ponys erlaubt
- Die Teilnehmer erhalten keine Zeiteinteilung, diese ist unter www.grabmayer.de oder in NEON einzusehen.
- Für Stamm-Mitglieder des Veranstalters entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Hunde sind an der Leine zu führen.
- Info's und Übernachtungsmöglichkeiten über Gut Sedlbrunn, Tel.: 08253/99690 oder www.Gut-Sedlbrunn.de
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern, Ausgabe 2015, sowie die LPO Ausgabe 2013 und FEI-Regelwerk.
- Der Veranstalter behält sich vor Prüfungen aufgrund der Nennungszahl bzw. der Wetterverhältnisse von Platz 2 Rasen auf Platz 1 Sand und umgekehrt zu verlegen.

Platzverhältnisse:

Platz 1: 70x75 Sand/Textil.
Abreiteplatz: 20 x 60 m Sand/Textil.
Abreitehalle: 23 x 48 m Sand/Textil.
Platz 2: 70 x 100 m Rasen. (gelocht und gesandet)
Abreiteplatz: 30 x 50 m Sand/Textil
Abreiteplatz: 30 x 50 m Rasen. (gelocht und gesandet)

16. Springprüfung KI.L (E + 200,00 €, ZP) mit 2 Umläufen
Qualifikation zur FEI Children's International Classics Final (Gold Tour) -1. Prüfung
Pferde/Ponys: 6j.+ält. Teiln: Junioren, Jahrg. 03-01 LK 2,3,4 die Stamm-Mitglied eines Vereins der BRD sind. Bei mehr als 100 Startern wird die Prüfung geteilt. Je Teilnehmer/in 2 Pferde erlaubt. Ausr. 70 Richtv: 501,A.2 A.2 gemäß Art. 238.2.1 (nach Strafpunkten und Zeit, ohne Stechen) und CHIC-Bestimmungen der FEI 2015.
Im 2. Umlauf sind alle Teilnehmer aus dem 1. Umlauf startberechtigt.
Platzierung erfolgt nach Gesamtstrafpunktzahl aus beiden Umläufen und der Zeit aus dem 2. Umlauf. Parcours: Competition 1 Gold Tour; Tempo: 350m/Min.
Einsatz: 10,00 VN: 15 SF: speziell Startfolge 1. Umlauf: nach Los, Startfolge 2. Umlauf: Pferde/Ponys, die um Punkte für die CHIC-Punkteliste starten, starten zuerst in umgekehrter Reihenfolge zum Ergebnis (Strafpunkte) aus dem ersten Umlauf. Weitere Pferde/Ponys starten am Ende ebenfalls in umgekehrter Reihenfolge zum Ergebnis (Strafpunkte).
Teilnehmer mit gleicher Strafpunktzahl starten im zweiten Umlauf in gleicher Reihenfolge wie im ersten Umlauf.

17. Springprüfung KI.L (E + 200,00 €, ZP) mit 2 Umläufen
Qualifikation zur FEI Children's International Classics (Gold Tour) - 2. Prüfung
Pferde/Ponys: 6j.+ält. Teiln: Junioren, Jahrg. 03-01 LK 2,3,4 , die Stamm- Mitglied eines Vereins der BRD sind. Bei mehr als 100 Startern wird die Prüfung geteilt. Je Teilnehmer/in 2 Pferde erlaubt.
Ausr. 70 Richtv: 501,A.2 A.2 gemäß Art. 238.2.1 (nach Strafpunkten und Zeit, ohne Stechen) und CHIC-Bestimmungen der FEI 2015. Im 2. Umlauf sind alle Teilnehmer aus dem 1. Umlauf startberechtigt. Platzierung erfolgt nach
Gesamtstrafpunktzahl aus beiden Umläufen und der Zeit aus dem 2. Umlauf. Parcours: Competition 2 Gold Tour; Tempo: 350m/Min.
Einsatz: 10,00 VN: 15 SF: speziell Startfolge 1. Umlauf: nach Los, Startfolge 2. Umlauf: Pferde/Ponys, die um Punkte für die CHIC-Punkteliste starten, starten zuerst in umgekehrter Reihenfolge zum Ergebnis
(Strafpunkte) aus dem ersten Umlauf. Weitere Pferde/Ponys starten am Ende ebenfalls in umgekehrter Reihenfolge zum Ergebnis (Strafpunkte).
Teilnehmer mit gleicher Strafpunktzahl starten im zweiten Umlauf in gleicher Reihenfolge wie im ersten Umlauf.

18. Einsteiger und Bambini-Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) (E, ZP)
Pferde: 5j.+ält. Teiln: Alle Alterskl., Jahrg. 07+ält. LK 0,6 Je Teilnehmer/in 1 Pferd erlaubt.
Ausr. WB 265 Richtv: WB 265 Parcours nach individueller Gestaltung, Hindernishöhe 60 cm
Einsatz: 9,00 VN: 10 SF: 0

19. Einsteiger-und Bambini-Zwei-Phasen-Spring-WB (E, ZP) 
Pferde: 5j.+ält. Teiln: Alle Alterskl., Jahrg. 07+ält. LK 0,6 
Ausr. WB 266 Richtv: WB 266 nach fehlerfreiem Überwinden eines um ein Viertel verkürzten Normalparcours erfolgt unmittelbarer Übergang in die zweite Phase. Die Hindernisse der zweiten Phase müssen nicht Bestandteil der ersten Phase gewesen sein. Für die Zeitwertung der zweiten Phase ist die Zeit vom Durchreiten der Ziellinie der ersten Phase (gleichzeitig Startlinie der zweiten Phase) bis zum Passieren der Ziellinie der zweiten Phase maßgebend. Für die Platzierung ist zunächst das Ergebnis der zweiten Phase maßgeblich. Wurde diese nicht von einer ausreichenden Anzahl von Teilnehmern erreicht, ist das Ergebnis der ersten Phase heranzuziehen. Parcours nach individueller Gestaltung, Hindernishöhe 60 cm 
Einsatz: 9,00 VN: 10 SF: F 

20. Standard-Spring-WB (E, ZP) mit Stechen
Pferde: 5j.+ält. Teiln: Alle Alterskl., Jahrg. 07+ält. LK 0,6
Ausr. WB 266 Richtv: WB 266 In der Siegerrunde sind alle Strafpunktfreien bzw. das zu platzierende Viertel des Umlaufs startberechtigt. Der Veranstalter behält
sich vor, die Starterzahl in der Siegerrunde geringfügig zu erhöhen. Startfolge in der Siegerrunde wie im Umlauf. Hindernishöhe 60 cm
Einsatz: 9,00 VN: 10 SF: P

21. Ponystilspringprfg.KI.A* (E + 150,00 €, ZP)
Ponys: 5j.+ält. Teiln: Junioren, Jahrg. 99+jün. LK 3-6
Ausr. 70 Richtv: 520,3a Hindernishöhe 95 cm
Einsatz: 8,50 VN: 10 SF: B

22. Ponystilspringprfg. KI.A* (E + 150,00 €, ZP) mit 1 Stechen
Ponys: 5j.+ält. Teiln: Junioren, Jahrg. 99+jün. LK 3-6
Ausr. 70 Richtv: 520,3b Hindernishöhe 95 cm
Einsatz: 10,50 VN: 10 SF: L

23. Ponyspringprfg.KI.A** m.St. (E + 150,00 €, ZP)
Ponys: 5j.+ält. Teiln: Junioren, Jahrg. 99+jün. LK 3,4,5,6
Ausr. 70 Richtv: 501,6.1 Hindernishöhe 1,05 m
Einsatz: 10,50 VN: 10 SF: V

24. Springpferdeprüfung KI.A** (E + 150,00 €, ZP)
Pferde: 4-6 jähr.gem.LPO Teiln: Alle Alterskl. LK 1-6
Ausr. 70 Richtv: 363,1 Hindernishöhe 1,05 m
Einsatz: 10,50 VN: 15 SF: H

25. Springpferdeprüfung KI.L (E + 200,00 €, ZP)
Pferde: 5-7j.gem.LPO Teiln: Alle Alterskl. LK 1-5
Ausr. 70 Richtv: 363,1, Hindernishöhe 1,15m,  
Einsatz: 13,00 VN: 15 SF: R

26. Springprüfung KI.L (E + 200,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 2,3,4 LK 4 mit Pferden, die in SA** u./o. höher platziert sind.
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1 Hindernishöhe 1,15m 
Einsatz: 13,00 VN: 15 SF: D 

27. Springprüfung KI.L (E + 200,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 2,3,4 LK 4 mit Pferden, die in SA** u./o. höher platziert sind.
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1 Hindernishöhe 1,15m
Einsatz: 13,00 VN: 15 SF: N

28. Zwei-Phasen-Springprfg.KI.L (E + 200,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 2,3,4 LK 4 mit Pferden, die in SA** u./o. höher platziert sind.
Ausr. 70 Richtv: 525.1 Hindernishöhe 1,15m
Einsatz: 13,00 VN: 15 SF: X

29. Springprüfung KI.M* (E + 300,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 2,3,4 LK 4 mit Pferden, die in SL u./o. höher platziert sind.
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1 Hindernishöhe 1,25m
Einsatz: 16,00 VN: 15 SF: J

30. Punktespringprüfung KLM* (E + 300,00 €, ZP) mit Joker
Pferde: 6j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 2,3,4 LK 4 mit Pferden, die in SL u./o. höher platziert sind.
Ausr. 70 Richtv: 524 Hindernishöhe 1,25m
Einsatz: 16,00 VN: 15 SF: T

31. Zwei-Phasen-Springprfg.KLM* (E + 300,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 2,3,4 LK 4 mit Pferden, die in SL u./o. höher platziert sind.
Ausr. 70 Richtv: 525.1 Hindernishöhe 1,25m
Einsatz: 16,00 VN: 15 SF: A

32. Springprfg.KI.M* m.St. (E + 350,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 2,3,4 LK 4 mit Pferden, die in SL u./o. höher platziert sind.
Ausr. 70 Richtv: 501,B.1 Hindernishöhe 1,25m
Einsatz: 17,50 VN: 15 SF: K

33. Springprüfung KLM** (E + 500,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 2,3
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1 Hindernishöhe 1,35m
Nenng.: 16,00 Startg.: 5,00 VN: 15 SF: U

34. Springprüfung KI.S* (E + 1000,00 €, ZP)
Pferde: 7j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 1-3 LK 3 mit Pferden, die in SM* u./o. höher platziert sind.
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1 Hindernishöhe 1,40m.
Nenngeld: 16,00 Startgeld: 10,00 VN: 15 SF: G

35. Springprfg.Kl.S m.St.* (E + 2000,00 €, ZP)
Pferde: 7j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 1-3 LK 3 mit Pferden, die in SM* u./o. höher platziert sind.
Ausr. 70 Richtv: 501,6.1 Hindernishöhe 1,40m.
Nenngeld: 16,00 Startgeld: 20,00 VN: 15 SF: Q

36. Stilspringprüfung KI.L- geschlossen - (E + 200,00 €, ZP)
mit Standardanforderungen
Pferde: 6j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 3,4,5 LK 5 mit Pferden, die in SA** u./o. höher platziert sind.
Ausr. 70 Richtv: 520,3f Aufg: L4
Einsatz: 13,00 VN: 15 SF: C

37. Springprüfung KI.A*- geschlossen - (E + 150,00 €, ZP) A0 
Pferde: 5j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 4,5,6 LK 6 mit Pferden, die in SA* u./o. höher platziert sind, sowie A0, d.h. zusätzlich auch höhere LK mit gesonderter Wertung gem. Bes. Bestimmungen der LK Bayern.
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1 Hindernishöhe 95 cm
Einsatz: 10,50 VN: 15 SF: M

38. Stilspringprüfung KLA**- geschlossen - (E + 150,00 €, ZP)  A0  
Pferde: 5j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 4,5,6 LK 6 mit Pferden, die in SA* u./o. höher platziert sind, sowie A0, d.h. zusätzlich auch höhere LK mit gesonderter Wertung gem. Bes. Bestimmungen der LK Bayern.
Ausr. 70 Richtv: 520,3a Hindernishöhe 1,05 m
Einsatz: 10,50 VN: 15 SF: W

39. Nenngeldpauschale 0
Sonderpreis Box für 2 Wochenenden (04.-12.04.2015) oder (09.-19.04.2015)
Pferde: Teiln: Ausr. Richtv:
Einsatz: 220,00

40. Nenngeldpauschale 0
Sonderpreis Box für 3 Wochenenden (04.-19.04.2015) Pferde: Teiln: Ausr. Richtv:
Einsatz: 300,00

DruckenE-Mail


Elektro Grabmayer GmbH

Weiherstrasse 9 | 86706 Weichering

Telefon Büro:     08454 / 911 424
Telefax Büro:      08454 / 83 68
Telefon Technik: 0171 / 8543552

E - Mail: info@grabmayer.de | Internet: www.grabmayer.de

Impressum

Der Betreiber dieser Webseite und verantwortlich im Sinne von §6 MDStV:

Siegfried Grabmayer (Geschäftsführer)
Registergericht Ingolstadt HRB 101612
USt-IdNr. 280 167 806

mehr lesen ...